Wer bin ich?

Ich bin ein deutscher Geher (Jahrgang 1990) und starte vor allem über die 50-Kilometer-Distanz. Über diese Strecke bin ich 2018 Fünfter bei der Europameisterschaft in Berlin und 2019 Siebter bei der Weltmeisterschaft in Doha geworden. Neben dem Sport arbeite ich als freier Journalist.

 

Wo komme ich her?

Geboren wurde ich in Hannover, doch bereits mit zwei Jahren zog ich mit meinen Eltern und meiner kleinen Schwester nach Bochum, wo ich einen großen Teil meiner Kindheit verbrachte. Als ich neun war, zogen wir nach Baden-Baden um, was mich über den dortigen Leichtathletik-Verein letztlich zum Gehen brachte. 2009 kam dann mein Umzug nach Freiburg im Breisgau zum Studium (erst Geschichte, dann Volkswirtschaft), wo ich immer noch wohne.

 

Wo will ich hin?

Eigentlich war dieses Jahr meine zweite Olympiateilnahme das Ziel. Wegen der Corona-Krise ist nun alles um ein Jahr verschoben, und so möchte ich Anfang August 2021 den olympischen 50-Kilometer-Wettkampf in Sapporo in Angriff nehmen.  Darüber hinaus plane ich, noch mehrere Jahre auf hohem Niveau Leistungssport zu machen. Mein Ziel ist, mich immer weiter zu verbessern.

Foto: Bernd Hefter
Foto: Bernd Hefter

 

Steckbrief:

Name: Carl Dohmann
Geburtstag: 18. Mai 1990 
Verein: SCL -Heel Baden-Baden
Trainer: Robert Ihly
Größe: 1,83m
Gewicht: 62kg
Patenathletin: Julia Schmidt (SpVgg Niederaichbach)